Prinzess Mary

Drama | UdSSR 1955 | 103 Minuten

Regie: Issidor Annenski

Ein Schicksal im zaristischen Rußland. Literaturverfilmung, die es versäumt, den Stoff im Sinne der Erfordernisse der Filmdramaturgie zu konzentrieren. Beeindruckend immerhin die Leistung des Hauptdarstellers. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
KNJASHNA MERI
Produktionsland
UdSSR
Produktionsjahr
1955
Regie
Issidor Annenski
Buch
Issidor Annenski
Kamera
Michail Kirillow
Musik
Leonid Schwarz
Darsteller
A. Werbizki (Petschorin) · Leonid Gubanow (Grushnitzki) · Michail Astangow (Dr. Werner) · K. Jelanskaja (Fürstin Ligowskaja) · K. Sanowa (Mary)
Länge
103 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren