Ariane

Komödie | Deutschland 1930 | 85 Minuten

Regie: Paul Czinner

Die Liebe macht es einer Studentin, die sich gegen die herrschende Männermoral auflehnt, schwer, Gleiches mit Gleichem zu vergelten: Einem viel älteren Mann, der unschuldige Mädchen und tiefere Gefühle nicht mag, spielt sie die erfahrene Frau vor. Ansehnliche Gesellschaftskomödie. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1930
Regie
Paul Czinner
Buch
Paul Czinner · Carl Mayer
Kamera
Adolf Schlasy · Fritz Arno Wagner
Musik
Richard Strauss · Leo Wit
Schnitt
Herbert Selpin
Darsteller
Elisabeth Bergner (Ariane Kusnetzowa) · Rudolf Forster (Konstantin Michael) · Annemarie Steinsieck (Tante Warwara) · Hertha Guthmar (Olga) · Theodor Loos (Lehrer)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren