Die Straßenkinder von Belfast

Drama | Großbritannien 1992 | 83 Minuten

Regie: Richard Spence

Eine Gruppe Jugendlicher in einer tristen katholischen Gemeinde in West-Belfast verbringt ihre Freizeit mit "joyriding" - dem Stehlen von Autos und Autojagden mit der Polizei. Die Nachbarschaft fühlt sich terrorisiert und verlangt Hilfe von der IRA. Eine schonungslose Auseinandersetzung mit den Zuständen in Nordirland, die zeigt, wie pervertiert und verkommen die Verhältnisse und die Moral durch den Bürgerkrieg geworden sind. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
YOU, ME AND MARLEY
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1992
Regie
Richard Spence
Buch
Graham Reid
Kamera
Graham Veevers
Musik
Stephen Warbeck
Schnitt
Greg Miller
Darsteller
Marc O'Shea (Sean) · Bronagh Gallagher (Francis) · Michael Liebman (Marley) · Michael Gregory (Hugh) · Emma Moylan (Mary)
Länge
83 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren