Asse - Anno 74

Dokumentarfilm | DDR 1974 | 78 Minuten

Regie: Karl Gass

Zum Teil nach mehr als einem Jahrzehnt stehen die Hauptfiguren aus den Gass-Filmen "Feierabend" (1964), "Asse" (1965/66), "Turbine I" und "Vom Alex zum Eismeer" noch einmal vor der Kamera. Bilder aus den früheren Filmen passieren Revue und werden dem inzwischen Geschehenen gegenübergestellt. Die "Helden" von damals ziehen Bilanz und äußern Kritik. Insgesamt überwiegt aber eine positive Sicht der Dinge.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
DDR
Produktionsjahr
1974
Regie
Karl Gass
Buch
Karl Gass
Kamera
Franz Thoms · Bernhard Birgk · Peter Milinski
Musik
Gerhard Rosenfeld
Schnitt
Christel Hemmerling-Gass
Länge
78 Minuten
Kinostart
-
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren