Asphalt (1980)

Komödie | Frankreich 1980 | 100 Minuten

Regie: Denis Amar

Eine junge Frau entschließt sich spontan zur Aussöhnung mit ihrem Geliebten und will zu diesem Zweck seinen in Paris zurückgelassenen Wagen nach Montpellier bringen. Die Sommerferien jedoch, die just an diesem Tag beginnen, verwickeln sie in unsägliche Situationen, Verkehrsstaus, Unfälle und Streitereien. Solide inszenierte Satire über einen Alltag, der vom Automobil, dem Symbol unserer Gesellschaft und all ihrer Torheiten, dominiert wird. Herausragend: die schauspielerische Leistung von Jean Yanne. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
ASPHALTE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1980
Regie
Denis Amar
Buch
Jean-Pierre Petrolacci
Kamera
Robert Fraisse
Musik
Laurent Petitgirard
Schnitt
Jacques Witta
Darsteller
Carole Laure (Juliette) · Jean-Pierre Marielle (Pourrat) · Georges Wilson (Kalendarian) · Philippe Ogouz (Jaeger) · Jean Yanne (Arthur)
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren