Domangchin yeoja

Drama | Südkorea 2019 | 77 Minuten

Regie: Hong Sang-soo

Als ihr Gatte auf eine Geschäftsreise geht, ist eine koreanische Frau zum ersten Mal seit Jahren allein und nutzt die Zeit zum Besuch bei zwei Freundinnen in Seoul, zudem begegnet ihr später eine dritte Freundin. In ihren Gesprächen erkennt die sich glücklich wähnende Frau allmählich, auf welch tönernen Füßen ihr Leben und ihre Beziehung in Wahrheit aufgebaut sind. In drei klar unterscheidbare Episoden unterteiltes Dialogdrama, in dem Variationen wiederkehrender Themen und kleine Sprachnuancen Lebenslügen, Kompromisse und Gräben zwischen den Geschlechtern in Südkorea offenbaren. Die minimalistische, aber äußerst aufmerksame Inszenierung deckt die feinen Schattierungen der Figuren mit nonchalanter Beiläufigkeit auf.

Filmdaten

Originaltitel
DOMANGCHIN YEOJA
Produktionsland
Südkorea
Produktionsjahr
2019
Regie
Hong Sang-soo
Buch
Hong Sang-soo
Kamera
Kim Sumin
Musik
Hong Sang-soo
Schnitt
Hong Sang-soo
Darsteller
Kim Min-hee (Gam-hee) · Seo Young-hwa (Young-soon) · Song Seon-mi (Su-young) · Kim Sae-byuk (Woo-jin) · Lee Eun-mi (Young-ji)
Länge
77 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren