Drama | Deutschland 2020 | ca. 440 (acht Folgen) Minuten

Regie: Marvin Kren

Im Jahr 1886 experimentiert der noch unbekannte Wiener Arzt Sigmund Freud mit neuartigen Behandlungsmethoden, die ihm in der k.u.k.-Gesellschaft aber keine Freunde machen. Als sich eine blutrünstige Mordserie ereignet, begibt sich Freud mit einem Medium und einem Polizisten auf Verbrecherjagd. Stimmig-opulent, mitunter aber auch äußerst drastisch inszenierte achtteilige Serie, die stark fiktionalisiert die Entwicklung des berühmten Psychoanalytikers mit einem referenzreichen Krimiplot verzahnt. Der Mythos um Freud wird damit erfrischend hinterfragt und zugleich erneut befeuert.

Filmdaten

Originaltitel
FREUD
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2020
Regie
Marvin Kren
Buch
Stefan Brunner · Benjamin Hessler · Marvin Kren
Kamera
Markus Nestroy
Musik
Stefan Will · Marco Dreckkötter
Schnitt
Bettina Mazakarini · Jan Hille · Christoph Loidl · Olivia Retzer
Darsteller
Robert Finster (Sigmund Freud) · Ella Rumpf (Fleur Salomé) · Georg Friedrich (Alfred Kiss) · Christoph F. Krutzler (Franz Poschacher) · Brigitte Kren (Lenore)
Länge
ca. 440 (acht Folgen) Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama | Krimi | Serie

Eine ebenso blutige wie opulent in Szene gesetzte Krimiserie um den jungen Sigmund Freud auf Verbrecherjagd im Wien des späten 19. Jahrhunderts.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren