Tatort - Leonessa

Krimi | Deutschland 2020 | 89 Minuten

Regie: Connie Walther

Als der Wirt einer kleinen Kneipe in einem Vorort von Ludwigshafen ermordet wird, der für offene und teils handgreifliche Willensbekundung bekannt war, geraten drei Jugendliche unter Verdacht. Insbesondere ein Pärchen, das trotz seiner bescheidenen Herkunft über Geldquellen zu verfügen scheint, rückt in den Fokus der Ermittlung. Um Milieuzeichnung bemühter (Fernseh-)Krimi mit einigen formalen und darstellerischen Ambitionen. Da die Figuren aber zu klischeehaft sind und der Handlungsaufbau zu verzögert ausfällt, kommt der Film kaum über Betroffenheitskitsch hinaus. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2020
Regie
Connie Walther
Buch
Wolfgang Stauch
Kamera
Cornelia Janssen
Schnitt
Susanne Heller
Darsteller
Ulrike Folkerts (Lena Odenthal) · Lisa Bitter (Johanna Stern) · Lena Urzendowsky (Vanessa Michel) · Michelangelo Fortuzzi (Leon Grimminger) · Mohamed Issa (Samir Tahan)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren