Der Ruf der Wildnis (1976)

Abenteuer | USA 1976 | 96 Minuten

Regie: Jerry Jameson

Relativ krasse, aber werkgetreue Verfilmung des Abenteuerromans von Jack London: Die Geschichte eines Hundes, der aus seinem behüteten Zuhause im sonnigen Kalifornien herausgerissen und im Norden Alaska als Schlittenhund an zwei Goldsucher verkauft wird, wo er die wilden Instinkte seiner Urahnen wiederentdeckt. (Späterer Titel: "Gefangen in der Wildnis") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE CALL OF THE WILD
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1976
Regie
Jerry Jameson
Buch
James Dickey
Kamera
Matthew F. Leonetti
Musik
Peter Matz
Schnitt
Tom Stevens
Darsteller
John Beck (John Thornton) · Bernard Fresson (François) · John McLiam (Goldgräber) · Donald Moffat (Simpson) · Michael Pataki (Fremder)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Abenteuer | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren