Ernst Thälmann - Deutschlands unsterblicher Sohn

Dokumentarfilm | DDR 1988 | 92 Minuten

Regie: Rolf Schnabel

Ähnlich pathetisch wie der Filmtitel fällt dieser fürs DDR-Fernsehen gedrehte, geschichtlich überholte Dokumentarfilm über das Leben Ernst Thälmanns aus.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
DDR
Produktionsjahr
1988
Regie
Rolf Schnabel
Buch
Rolf Schnabel
Kamera
Manfred Köhler · Werner Heydn
Musik
Rolf Lukowski
Schnitt
Bärbel Hoffmann
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren