Paulines zweites Leben

Frauenfilm | DDR 1984 | 96 Minuten

Regie: Christa Mühl

Nach über dreißig Jahren steht eine fünfzigjährige Frau vor den Trümmern ihrer Ehe. Ihr Neuanfang abseits der Rolle als Hausmütterchen ist mit vielen Schwierigkeiten verbunden, wird aber schließlich doch gemeistert. Konfliktvoller Frauenfilm mit guten Darstellern in den Hauptrollen. Gedreht vornehmlich an Originalschauplätzen in einem großen Wäschereibetrieb in Berlin.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
DDR
Produktionsjahr
1984
Regie
Christa Mühl
Buch
Christa Mühl
Kamera
Hans Heinrich
Musik
Jürgen Ecke
Schnitt
Rita Hiller
Darsteller
Annemone Haase (Pauline Oswald) · Walfriede Schmitt (Wally) · Kurt Böwe (Prof. Robert Oswald) · Ute Lubosch (Edeltraut) · Klaus-Dieter Klebsch (Jürgen)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Genre
Frauenfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren