- | USA 2019 | 95 Minuten

Regie: Liz Garbus

Basierend auf realen Ereignissen, erzählt der Film von einer Frau, deren Tochter spurlos verschwindet. Bei Nachforschungen stösst sie auf eine Reihe von Morden an Prostituierten auf Long Island, der wohl auch ihre Tochter zum Opfer gefallen ist. Sie läuft dagegen Sturm, dass die Polizei nicht energisch genug an den Fall heran geht. Der Film prangert die Gleichgültigkeit der Polizeibehörden und der Gesellschaft gegenüber Verbrechen an Prostituierten an, schafft es aber nicht, diese Agenda damit zu vereinen, rund um die Aufklärung des Falls eine solide Spannungsdramaturgie zu entwickeln.

Filmdaten

Originaltitel
LOST GIRLS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2019
Regie
Liz Garbus
Buch
Michael Werwie
Kamera
Igor Martinovic
Musik
Anne Nikitin
Schnitt
Camilla Toniolo
Darsteller
Amy Ryan (Mari Gilbert) · Thomasin McKenzie · Gabriel Byrne · Lola Kirke · Oona Laurence
Länge
95 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren