Der Brief für den König

Abenteuer | Niederlande 2020 | Minuten

Regie: Alex Holmes

Ein Jugendlicher, der bald zum Ritter geschlagen werden soll, übernimmt eine heikle Mission: Er soll einen geheimen, hochbrisanten Brief an den König übermitteln, von dem das Schicksal des gesamten Reichs abhängt. Es gibt finstere Kräfte, die das mit aller Macht verhindern wollen, doch er findet auch Freunde und Unterstützer. Eine Serienverfilmung von Tonke Dragts gleichnamigem Jugendromanklassiker (1962), ebenso vielschichtig wie vielfältig zeichnet. Mit den Versatzstücken des Fantasy-Genres erzählt die Miniserie eine Coming-of-Age-Geschichte über die Suche nach Anerkennung und die Auseinandersetzung mit der eigenen Identität und adaptiert die Erzählmuster „erwachsener‟ Fantasyserien adäquat für ein jugendliches Publikum. - Sehenswert ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
THE LETTER FOR THE KING
Produktionsland
Niederlande
Produktionsjahr
2020
Regie
Alex Holmes · Charles Martin · Felix Thompson
Buch
William Davies
Kamera
Petra Petra Korner · Larry Smith
Musik
Brandon Campbell
Schnitt
Oral Norrie Ottey · Jesse Parker
Darsteller
Amir Wilson (Tiuri) · Gijs Blom (Prinz Viridian) · Ruby Ashbourne Serkis (Lavinia) · Nathanael Saleh (Piak) · Thaddea Graham (Iona)
Länge
Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 12.
Genre
Abenteuer | Fantasy | Jugendfilm | Literaturverfilmung | Serie

Eine sympathisch modernisierte Serienverfilmung des Jugendroman-Klassikers von Tonke Dragt um einen Jungen in einer mittelalterlich-fantastischen Welt, der eine gefährliche Mission anvertraut bekommt.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto

Kommentieren