Downhill

Drama | USA 2020 | 83 Minuten

Regie: Nat Faxon

Beim Skiurlaub einer US-amerikanischen Familie in den Alpen kommt es zu einer vermeintlichen Lawinengefahr, angesichts derer der Vater Reißaus nimmt, ohne sich um Frau und Kinder zu kümmern. Da er danach sein Verhalten totschweigen will, versucht seine Frau zunehmend gereizt, ihn zum Eingeständnis seiner Feigheit zu bewegen. US-Remake des schwedischen Films „Höhere Gewalt“ von Ruben Östlund mit einer weitgehenden Übernahme der Handlung, aber ohne die subtile Satire und die Konsequenz des Originals. Stattdessen ziehen die Macher die Vorgänge als Komödie auf, verlieren sich dabei aber in diffusen humoristischen Mitteln, sodass der Film unbefriedigend bleibt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
DOWNHILL
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2020
Regie
Nat Faxon · Jim Rash
Buch
Jesse Armstrong · Nat Faxon · Jim Rash
Kamera
Danny Cohen
Musik
Volker Bertelmann
Schnitt
Pamela Martin · David Rennie
Darsteller
Will Ferrell (Pete) · Julia Louis-Dreyfus (Billie) · Zach Woods (Zach) · Zoe Chao (Rosie) · Miranda Otto (Charlotte)
Länge
83 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 14.
Genre
Drama | Komödie

US-amerikanisches Remake des schwedischen Dramas "Höhere Gewalt" von Ruben Östlund.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren