Storming Juno - Sturm auf die Normandie

Historienfilm | Kanada 2010 | 90 Minuten

Regie: Tim Wolochatiuk

Ein semidokumentarischer Film über den Beitrag kanadischer Soldaten bei der Landung alliierter Truppen 1944 an der Atlantikküste der Normandie. Der Film folgt dem Schicksal mehrerer Kanadier, deren Kriegserlebnisse u.a. durch Reenactments visualisiert werden. Dass der Film sich etwas schwer damit tut, seine Figuren prägnant einzuführen, und die nachgestellten Kriegsszenen arg amateurhaft inszeniert sind, schwächt den Wert des Films als historische Aufarbeitung. Interessant sind einzig die Zeitzeugeninterviews mit den ehemaligen Soldaten, die vor allem gegen Ende des Films viel plastischer einen Eindruck von den Gefahren der Mission vermitteln als die Spielszenen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
STORMING JUNO
Produktionsland
Kanada
Produktionsjahr
2010
Regie
Tim Wolochatiuk
Buch
Christopher Gagosz
Musik
James Mark Stewart
Schnitt
John Whitcher
Darsteller
Benjamin Muir (Lt. Bill Grayson) · Kevin Walker (Hartigan) · Craig Cyr (Sgt. Armstrong) · Anthony Rella (Rfn. Chan Katzman) · Chris Arend (Hans Eiser)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Historienfilm | Kriegsfilm

Heimkino

Verleih DVD
NewKSM (16:9, 1.78:1, DD2.0 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
NewKSM (16:9, 1.78:1, dts-HDMA2.0 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren