White Lily

Drama | Japan 2017 | 80 Minuten

Regie: Hideo Nakata

Eine Keramik-Künstlerin lebt in Tokio mit einer ihrer besten Schülerinnen zusammen, mit der sie auch eine sexuelle Affäre hat. Zum Leidwesen ihrer Geliebten ist die Künstlerin jedoch sowohl dem Alkohol als auch Sex mit Männern allzu zugeneigt, und als sie sich mit einem attraktiven jungen Schüler einlässt und so aus der Affäre eine ménage a trois wird, sind unheilvolle Eskalationen vorprogrammiert. Der Film ist Teil eines Reboot-Projekts, mit dem das japanische Filmstudio Nikkatsu seine in den 1970ern und 1980ern produzierten „Pinku eiga“-Filme aufleben lässt. Der Regie gelingt es allerdings nicht, aus dem Sujet jenseits von softpornografischer Schaulust künstlerische Funken zu schlagen. - Ab 18.

Filmdaten

Originaltitel
HOWAITO RIRI
Produktionsland
Japan
Produktionsjahr
2017
Regie
Hideo Nakata
Buch
Jun'ya Katô · Ryûta Miyake
Kamera
Ryûto Kondô
Musik
Shûichi Sakamoto
Schnitt
Naoko Aono
Darsteller
Rin Asuka (Haruka) · Kaori Yamaguchi (Tokiko) · Shôma Machii (Satoru) · Kanako Nishikawa (Akane) · Ichirô Mikami
Länge
80 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18
Pädagogisches Urteil
- Ab 18.
Genre
Drama | Erotikfilm

Heimkino

Verleih DVD
Busch Media Group/Al!ve
Verleih Blu-ray
Busch Media Group/Al!ve
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren