Tatort - Niemals ohne mich

Krimi | Deutschland 2019 | 88 Minuten

Regie: Nina Wolfrum

Eine Jugendamtsmitarbeiterin, die im Umgang mit pflichtvergessenen und unterhaltssäumigen Eltern keinen Spaß verstand, wird ermordet aufgefunden. Bei ihren Ermittlungen geraten die Kölner Kommissare ins Umfeld von zerstrittenen Paaren, die mit der kompromisslosen Frau aneinandergerieten, und werden mit reichlich Familienleid konfrontiert. Stellenweise packender (Fernseh-)Krimi, dem es auf authentische Darstellung ankommt, die er aber durch Übertreibungen und platte Erklärdialoge unterläuft. Zudem will sich der sozialdramatische Aspekt nicht recht mit den konventionellen Krimimustern vertragen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2019
Regie
Nina Wolfrum
Buch
Jürgen Werner
Kamera
Peter Nix
Musik
Olaf Didolff
Schnitt
Anne-Kathrein Thiele
Darsteller
Klaus J. Behrendt (Max Ballauf) · Dietmar Bär (Freddy Schenk) · Roland Riebeling (Norbert Jütte) · Joe Bausch (Dr. Joseph Roth) · Katrin Röver (Katja Hildebrandt)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren