La vie scolaire - Schulalltag

Coming-of-Age-Film | Frankreich 2019 | 111 Minuten

Regie: Mehdi Idir

Eine engagierte junge Pädagogin tritt eine Stelle an einer berüchtigten Schule in Saint-Denis nahe Paris an. Tatsächlich stößt sie auf allerlei Schwierigkeiten, ist aber auch beeindruckt von der Lebensfreude und Energie, die viele der Schüler trotz schlechter Zukunftsperspektiven ausstrahlen. Vor allem ein besonders aufsässiger Schüler wird zur Herausforderung für sie. Eine teilweise mit Laiendarstellern aus Saint-Denis von zwei dort aufgewachsenen Regisseuren inszenierte Tragikomödie um Probleme und Chancen schulischer Bildung in einem „prekären“ sozialen Umfeld, die mitunter Züge einer dokumentarisch anmutenden Milieustudie trägt. - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
LA VIE SCOLAIRE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2019
Regie
Mehdi Idir · Grand Corps Malade
Buch
Mehdi Idir · Grand Corps Malade
Kamera
Antoine Monod
Musik
Angelo Foley
Schnitt
Laure Gardette
Darsteller
Zita Hanrot (Samia Zibra) · Liam Pierron (Yanis Bensaadi) · Soufiane Guerrab (Messaoud) · Moussa Mansaly (Moussa) · Alban Ivanov (Dylan)
Länge
111 Minuten
Kinostart
-
Pädagogische Empfehlung
- Sehenswert ab 14.
Genre
Coming-of-Age-Film | Jugendfilm | Tragikomödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren