Noch nie in meinem Leben...

Coming-of-Age-Film | USA 2020 | (Staffel 1: 10 Folgen) Minuten

Regie: Tristram Shapeero

Eine junge US-Amerikanerin indischer Abstammung kämpft in ihrem High-School-Abschlussjahr mit den Turbulenzen des Erwachsenwerdens, dem Tod ihres geliebten Vaters und dem Austarieren von amerikanischer Identität und indischen Wurzeln. Während sie die Trauer um ihren Vater weitgehend zu verdrängen sucht, packt sie den Stier beherzt bei den Hörnern, wenn es gilt, sich selbst und ihren zwei besten Freundinnen dazu zu verhelfen, den Nerd-Status los zu werden und coole Boyfriends zu erobern. Letzteres erweist sich allerdings als Einfallstor für emotionale Verwicklungen und Verwirrungen. Die Serie basiert auf der Kindheit der US-Komikerin Mindy Kaling, die auch als Showrunner fungiert, und entfaltet dank einer sympathisch temperamentvollen Hauptfigur, gut konturierten Nebenfiguren und einer originellen Erzählperspektive viel Charme. Eine mitreißende Coming-of-Age-Fabel und zugleich ein selbstironisch-liebevoller Einblick in die Lebenswelt der exil-indischen Community in den USA. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
NEVER HAVE I EVER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2020
Regie
Tristram Shapeero · Kabir Akhtar
Buch
Lang Fisher · Mindy Kaling · Justin Noble
Kamera
Rhet Bear
Musik
Joseph Stephens
Schnitt
Jonathan Pledger
Darsteller
Maitreyi Ramakrishnan (Devi) · Darren Barnet (Paxton) · Lee Rodriguez (Fabiola) · Ramona Young (Eleanor) · Jaren Lewison (Ben)
Länge
(Staffel 1: 10 Folgen) Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Coming-of-Age-Film | Komödie | Serie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren