Tatort - Die Zeit ist gekommen

Krimi | Deutschland 2019 | 89 Minuten

Regie: Stephan Lacant

Vor dem Haus einer Familie aus prekären Verhältnissen wird eine Leiche gefunden. Da der Ehemann vorbestraft ist, gerät er unter Verdacht; ein Befreiungsversuch seiner Frau aus der Untersuchungshaft führt zu einer Geiselnahme, die auf eine Eskalation zusteuert, sollte der wahre Täter nicht gefunden werden. Komplexer (Fernseh-)Krimi mit intelligenten Perspektivwechseln, der in der Zuspitzung von Familienkonflikt und Geiselnahme emotionale Wucht erzeugt. Dies fügt sich allerdings nur bedingt mit der Kriminalroutine zusammen und bleibt eine überzeugende Auflösung schuldig. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2019
Regie
Stephan Lacant
Buch
Stefanie Veith · Michael Comtesse
Kamera
Michael Kotschi
Musik
Joachim Dürbeck · René Dohmen
Schnitt
Monika Schindler
Darsteller
Karin Hanczewski (Karin Gorniak) · Cornelia Gröschel (Leo Winkler) · Martin Brambach (Peter Michael Schnabel) · Max Riemelt (Louis Bürger) · Katia Fellin (Anna Bürger)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren