Drama | USA 2020 | 106 Minuten

Regie: Stella Meghie

Ein Schnappschuss ihrer verstorbenen Mutter führt die Wege ihrer Tochter und eines Journalisten zusammen. Erst widerwillig, dann wohlwollend muss die Tochter feststellen, dass sie mehr mit der ihr entfremdeten Mutter gemeinsam hat, als ihr lieb ist. Vor allem die Romanze mit dem Journalisten lässt sie die Entscheidungen der Mutter neu bewerten und auch ihre eigenen Ecken und Kanten besser verstehen. Der Film verwebt die Geschichten der beiden Frauen in enger Parallelführung und spielt mit den Topoi des Liebesdramas, wobei lebendige Figuren mit lebensnahen Emotionen jenseits der Schnulze gelingen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE PHOTOGRAPH
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2020
Regie
Stella Meghie
Buch
Stella Meghie
Kamera
Mark Schwartzbard
Musik
Robert Glasper
Schnitt
Shannon Baker Davis
Darsteller
Issa Rae (Mae Morton) · Lakeith Stanfield (Michael Block) · Chelsea Peretti (Sara Rodgers) · Courtney B. Vance (Louis Morton) · Kelvin Harrison Jr. (Andy Morrison)
Länge
106 Minuten
Kinostart
10.09.2020
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Liebesfilm

Doppeltes Liebesdrama um eine bindungsscheue Frau, die in einem fotografischen Schnappschuss ihrer toten Mutter deren Schicksal und ihr eigenes zu entschlüsseln beginnt.

Diskussion
Kommentar verfassen

Kommentieren