Im Schatten das Licht

Literaturverfilmung | Deutschland/Belgien 2019 | 117 Minuten

Regie: Vivian Naefe

Ein getrenntes Paar trifft durch den Verkauf des gemeinsamen Hauses wieder aufeinander und stellt fest, dass die Gefühle für einander noch nicht erloschen sind. Als die Frau beschließt, eine Waise bei sich aufzunehmen, schweißt dies die beiden endgültig wieder zusammen, zumal das Mädchen mit einem Pferd nach Frankreich ausreißt, um an einer Reitschule aufgenommen zu werden. Eine gefühlsüberladene Bestseller-Adaption mit unmotivierten Schauspielern und nie glaubhaften Verwicklungen. Das seichte Liebes- und Pferdemelodram verlässt sich ganz auf schöne Naturkulissen und entwickelt den Plot mit penetranter Langsamkeit. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland/Belgien
Produktionsjahr
2019
Regie
Vivian Naefe
Buch
Miriam Rechel
Kamera
Peter Döttling
Musik
Alex Komlew · Dominik Giesriegl
Schnitt
Jörg Hauschild
Darsteller
Anna Schudt (Natasha) · Kai Schumann (Mac) · Henning Baum (Conrad) · Lorna zu Solms (Sarah) · Rüdiger Vogler (Henri)
Länge
117 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Literaturverfilmung | Melodram

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren