Dokumentarfilm | Deutschland 2019 | Minuten

Regie: Volker Meyer-Dabisch

Dokumentation über Menschen, die sich für ein Leben außerhalb gesellschaftlicher Normen und Zwänge entschieden haben. Der Interviewfilm stellt verschiedene Ausstiegsmodelle vor und bietet als Reigen origineller Charaktere vor allem Einblicke in unterschiedliche Ansätze und Mentalitäten. Der Film setzt weniger auf eine schlüssige Dramaturgie als auf die Wirkung der Protagonisten, vorwiegend Männer, die als asketische Eremiten anscheinend die Freiheit gefunden haben, nach der sie sich sehnen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2019
Regie
Volker Meyer-Dabisch
Buch
Volker Meyer-Dabisch
Kamera
Esther Dittmann
Musik
Gloomy Stars
Schnitt
Volker Meyer-Dabisch
Länge
Minuten
Kinostart
02.07.2020
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Dokumentarfilm

Dokumentation über verschiedene Ausstiegsmodelle von Menschen, die sich für ein Leben außerhalb gesellschaftlicher Normen und Zwänge entschieden haben.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren