Familienglück (2016)

Komödie | Türkei/Frankreich/Deutschland 2016 | 97 Minuten

Regie: Mehmet Can Mertoglu

Ein kinderloses türkisches Paar will sich den Traum von Nachwuchs mittels einer Adoption erfüllen, inszeniert aber ein kompliziertes Manöver mit einer fingierten Schwangerschaft, um ihr Umfeld über die Herkunft des Kindes zu täuschen. Zuerst geht der Plan auf, doch als den Behörden die Adoption bekannt wird, fürchten die Eltern, doch noch ins Visier öffentlicher Ächtung zu geraten. Eine ruhig entfaltete, aber von bitterem Witz durchtränkte Komödie, in der die konservative türkische Gesellschaft und das Vabanque-Spiel sozialer Heuchelei tiefschwarz überzeichnet werden. Die Absurdität erscheint dabei umso größer, je mehr der Film visuell einem dokumentarischen Realismus folgt. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
ALBÜM
Produktionsland
Türkei/Frankreich/Deutschland
Produktionsjahr
2016
Regie
Mehmet Can Mertoglu
Buch
Mehmet Can Mertoglu
Kamera
Marius Panduru
Schnitt
Ayhan Ergürsel · Mehmet Can Mertoglu
Darsteller
Sebnem Bozoklu (Bahar Bahtiyaroglu) · Murat Kilic (Cüneyt Bahtiyaroglu) · Müfit Kayacan (Cemal) · Muttalip Müjdeci (Polizeichef) · Riza Akin (Rifat)
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren