Sea of Shadows - Der Kampf um das Kokain des Meeres

Dokumentarfilm | USA/Australien/Deutschland/Österreich 2019 | 109 Minuten

Regie: Richard Ladkani

Im Golf von Kalifornien ist der Fisch Totoaba heimisch, dessen Bestand aber zusehends bedroht ist, da seine Schwimmblase in China als Delikatesse gilt. Der Dokumentarfilm geht dem illegalen Fang des Fisches durch Einheimische nach und folgt den Bemühungen einiger Journalisten, die in Mexiko ansässigen Hintermänner zu enttarnen. Dabei setzt er bei allem Engagement für den Totoaba und weitere bedrohte Wassertiere etwas zu oft auf den Unterhaltungswert von Thriller- und Action-Elementen, die dem hehren Anliegen eher entgegenstehen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
SEA OF SHADOWS
Produktionsland
USA/Australien/Deutschland/Österreich
Produktionsjahr
2019
Regie
Richard Ladkani
Kamera
Richard Ladkani
Musik
H. Scott Salinas
Schnitt
Georg Michael Fischer · Verena Schönauer
Länge
109 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 14.
Genre
Dokumentarfilm

Engagierter Dokumentarfilm über Umweltschützer, die den illegalen Fang des Totoaba-Fisches im Golf von Kalifornien unterbinden wollen, dessen Schwimmblase in China für teils astronomische Preise gehandelt wird.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren