Komödie | Großbritannien 2020 | Minuten

Regie: Chris Addison

Ein britisches Mittelschichtspaar kämpft sich gemeinsam durch den ganz normalen Alltagswahnsinn zwischen Job, Haushalt und Kindererziehung. Der lebhafte Nachwuchs bringt die Eltern mit seinen Marotten immer mal wieder an ihre Grenzen, und die Großeltern sind leider auch nicht gerade ein Fels in der Brandung. Eine erfrischend unverblümt-ehrliche Familienserie im Sitcom-Format, deren Pointen rund um die Turbulenzen des Elterndaseins immer wieder ins Schwarze treffen und die mit einem durchweg guten Schauspielensemble glänzt. - Sehenswert ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
BREEDERS
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2020
Regie
Chris Addison · Ben Palmer
Buch
Chris Addison · Simon Blackwell · Martin Freeman
Kamera
Michael Coulter · Oli Russell
Musik
Oli Julian
Schnitt
Pete Drinkwater · Mark Henson
Darsteller
Martin Freeman (Paul) · Daisy Haggard (Ally) · George Wakeman (Luke) · Jayda Eyles (Ava) · Alun Armstrong (Jim)
Länge
Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 12.
Genre
Komödie | Serie

Die britische Miniserie verfolgt mit viel ehrlichem Sarkasmus den Kleinkrieg eines Ehepaars zwischen Erziehungs- und Jobpflichten.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren