Tatort - Pumpen

Krimi | Österreich 2019 | 89 Minuten

Regie: Andreas Kopriva

Ein vom Zug überrollter Toter führt die Wiener Kommissare in ein Fitness-Studio, in dem nicht nur Muskeln trainiert, sondern offenbar auch Geschäfte mit illegalen Aufputschsubstanzen durchgeführt werden. Der Undercover-Einsatz eines der Ermittler führt allerdings auch auf eine zweite Spur. Solider (Fernseh-)Krimi, der routiniert die Erwartungen an Verwicklungen, Sozialkritik und Wiener Schmäh erfüllt, ohne viel Spannung zu erzeugen. In der Figurenzeichnung ist er zudem eher einfach und in einigen drastischen Bildern wenig zwingend ausgefallen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
TATORT - PUMPEN
Produktionsland
Österreich
Produktionsjahr
2019
Regie
Andreas Kopriva
Buch
Karin Lomot · Robert Buchschwenter
Kamera
Josef Mittendorfer
Musik
Matthias Weber
Schnitt
Bernhard Schmid
Darsteller
Harald Krassnitzer (Moritz Eisner) · Adele Neuhauser (Bibi Fellner) · Hubert Kramar (Ernst Rauter) · Thomas Stipsits (Manfred Schimpf) · Günter Franzmeier (Werner Kreindl)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren