Bill & Ted Face the Music

Fantasy | USA 2020 | 92 Minuten

Regie: Dean Parisot

Zwei erfolglose Rockmusiker drohen von einer intergalaktischen Machthaberin ausgelöscht zu werden, weil sie keinen Song zustande gebracht haben, der das Universum retten könnte. In ihrer Not greifen die beiden auf ihre Zeitreise-Telefonzelle zurück, um sich persönlich Rat bei Mozart oder Jimi Hendrix zu holen. Ein wirrer und sinnfreier Abschluss einer drei Jahrzehnte zuvor begonnenen Trilogie, die einst durch hemmungslose Blödelei und Minimalpointen Kultstatus erlangte. Die verspätete Rückkehr bleibt indes eine lahme Reminiszenz an ein Zeitgeist-Phänomen. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
BILL & TED FACE THE MUSIC | BILL & TED 3
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2020
Regie
Dean Parisot
Buch
Chris Matheson · Ed Solomon
Kamera
Shelly Johnson
Musik
Mark Isham
Schnitt
Don Zimmerman
Darsteller
Keanu Reeves (Ted) · Alex Winter (Bill) · Kristen Schaal (Kelly) · Samara Weaving (Thea) · Brigette Lundy-Paine (Billie)
Länge
92 Minuten
Kinostart
25.09.2020
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Fantasy | Jugendfilm | Komödie | Science-Fiction

Heimkino

Die BD enthält eine Audiodeskription für Sehbehinderte, allerdings nur in englischer Sprache. Die Extras der BD umfassen u.a. das Interview-Feature „Bill & Ted Face The Music auf der Comic-Con@Home“ (43 Min.).

Verleih DVD
Warner (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Warner (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl., DD5.1 dt.)
DVD kaufen

Der späte Abschluss der „Bill & Ted“-Trilogie schickt die Antihelden ein weiteres Mal auf eine Zeitreise-Mission, um Inspiration für einen universumrettenden Song zu suchen.

Diskussion
Kommentar verfassen

Kommentieren