Anna und ihr Untermieter - Aller Anfang ist schwer

Komödie | Deutschland 2020 | 88 Minuten

Regie: Ralf Huettner

Eine temperamentvolle Frau um die 60 nimmt einen alleinstehenden Mann in ihrem Alter als Untermieter auf, bereut dies jedoch bald, als sich dieser als arger Pedant erweist. Doch dann benötigt sie seine Hilfe als ehemaliger Ordnungsamtsleiter, um eine womöglich selbstmordgefährdete Studentin zu finden. Eine auf komödiantische Gegensätze, aber auch auf ernste Themen setzende (Fernseh-)Komödie, in dem der Umgang der Figuren miteinander aber oft nur Behauptung bleibt. Auch die Dialoggefechte fallen nicht durchweg inspiriert aus. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2020
Regie
Ralf Huettner
Buch
Martin Rauhaus
Kamera
Thorsten Harms
Musik
Steffen Britzke
Schnitt
Zaz Montana
Darsteller
Katerina Jacob (Anna Welsendorf) · Ernst Stötzner (Werner Kurtz) · Berit Vander (Saskia) · Katharina Schlothauer (Karin Welsendorf) · Andreas Birkner (Michael Kurtz)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogische Empfehlung
- Ab 14.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren