Von Liebe und Krieg

Kriegsfilm | Dänemark 2018 | 103 Minuten

Regie: Kasper Torsting

Deutsch-dänisches Kriegsdrama über einen dänischen Soldaten, der 1917 nach drei Kriegsjahren als Fremder in seine Heimat in Nordschleswig zurückkehrt. Doch gerade als zu seiner Frau und seinem kleinen Sohn wieder Nähe entsteht, soll er auf Betreiben eines deutschen Offiziers abermals an die Front geschickt werden. Der teils überzogen gespielte und symbolträchtig bebilderte Film schwankt zwischen psychologisch dichten, ergreifenden Momenten und plakativem Pathos. Die sentimental-oberflächliche Inszenierung wird dem authentischen Anspruch dadurch nicht gerecht. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
I KRIG OG KÆRLIGHED
Produktionsland
Dänemark
Produktionsjahr
2018
Regie
Kasper Torsting
Buch
Kasper Torsting · Ronnie Fridthjof
Kamera
Jesper Tøffner
Musik
Robin Hoffmann
Schnitt
Søren B. Ebbe · Simon Borch
Darsteller
Sebastian Jessen (Esben) · Rosalinde Mynster (Kirstine) · Tom Wlaschiha (Gerhard) · Thure Lindhardt (Hansen) · Ulrich Thomsen (Müller)
Länge
103 Minuten
Kinostart
15.10.2020
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Kriegsfilm | Liebesfilm

Heimkino

Verleih DVD
Lighthouse
Verleih Blu-ray
Lighthouse
DVD kaufen

Deutsch-dänisches Kriegsmelodrama über einen Soldaten, der nach drei Jahren Krieg auch um Frau und Sohn kämpfen muss.

Diskussion
Kommentar verfassen

Kommentieren