Das Tal der Mörder

Thriller | Deutschland 2020 | 90 Minuten

Regie: Peter Keglevic

Eine Frau lässt sich bei einem wohlhabenden Besitzer eines Steinbruchs als Haushaltshilfe einstellen, um Beweise zu finden, dass dieser vor 30 Jahre ihren Vater ermordet hat. Der patriarchalische Unternehmer entwickelt bald Gefühle für seine neue Angestellte, die diese Zuneigung nutzen will, um an die gesuchten Informationen heranzukommen. Mit einigem Sinn für Atmosphäre inszeniertes Krimidrama, dessen Handlung aber unlogisch und wenig glaubwürdig erscheint. Durch die formalen Schwächen leidet auch die Spannung, die sich nur zeitweise entfalten kann. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2020
Regie
Peter Keglevic
Buch
Dominique Lorenz
Kamera
Emre Erkmen
Musik
Jürgen Ecke
Schnitt
Moune Barius
Darsteller
Fritz Karl (Anton Gasser) · Anna Unterberger (Eva Kufner) · Franz Dinda (Jakob Gasser) · Gerrit Klein (Florian Gasser) · Franz Buchrieser (Kurt)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Thriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren