Komödie | USA 2020 | 126 Minuten

Regie: Ryan Murphy

In einer Kleinstadt im Mittleren Westen der USA wird einer lesbischen Schülerin verwehrt, mit ihrer Freundin zum High-School-Abschlussball zu gehen. Als vier Broadway-Stars davon erfahren, wollen sie dem Mädchen helfen, durchaus mit dem Hintergedanken, damit auch ihren brachliegenden Karrieren frische Publicity zu verschaffen. Munteres, ausgezeichnet besetztes Musical mit lustvoll überzogenen Kontrasten zwischen ländlich-biederer Sphäre und schillerndem Showgeschäft. Zwar täuscht der Optimismus des Films nicht über Schwächen im Plot hinweg, doch nimmt er durch seine Mut machende Botschaft für sich ein. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE PROM
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2020
Regie
Ryan Murphy
Buch
Chad Beguelin · Bob Martin · Jack Viertel
Kamera
Matthew Libatique
Musik
David Klotz · Matthew Sklar
Schnitt
Peggy Tachdjian · Danielle Wang
Darsteller
Meryl Streep (Dee Dee Allen) · Jo Ellen Pellman (Emma Nolan) · James Corden (Barry Glickman) · Nicole Kidman (Angie Dickinson) · Andrew Rannells (Trent Oliver)
Länge
126 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogische Empfehlung
- Ab 14.
Genre
Komödie | Liebesfilm | Musical

Eine Adaption des gleichnamigen Musicals: Meryl Streep und James Corden fallen als exzentrische Broadway-Stars in der spießigen Provinz Indianas ein, um einer lesbischen Schülerin zum Abschlussball an der Seite ihrer Liebsten zu verhelfen.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren