Louis van Beethoven

Biopic | Deutschland/Österreich 2020 | 120 Minuten

Regie: Niki Stein

Biografischer Film über Ludwig van Beethoven (1770-1827), der aus dem letzten Lebensjahr des Komponisten in seine Kindheit und Jugend in Bonn zurückblickt und das Werden eines musikalischen Genies fiktional ausmalt. Der aufwändig ausgestattete Fernsehfilm bettet die biografischen Episoden in den historischen Kontext ein, der durch die deutsche Klassik und das Gedankengut der Aufklärung, aber auch die Folgen der Französischen Revolution geprägt war. Dabei werden einige erfolgreiche Phasen des Komponisten und seine bekanntesten Werke ausgespart, da der Film auch in der Annäherung an seine Musik ausgetretene (filmische) Pfade der Beethoven-Darstellung verlässt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
LOUIS VAN BEETHOVEN
Produktionsland
Deutschland/Österreich
Produktionsjahr
2020
Regie
Niki Stein
Buch
Niki Stein
Kamera
Arthur W. Ahrweiler
Musik
David Marlow
Schnitt
Jan Henrik Pusch
Darsteller
Tobias Moretti (Beethoven) · Anselm Bresgott (Ludwig van Beethoven, jugendlich) · Colin Pütz (Louis van Beethoven, 8 Jahre) · Ulrich Noethen (Christian Gottlob Neefe) · Ronald Kukulies (Jean van Beethoven)
Länge
120 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Biopic | Künstlerporträt

Die Lebensgeschichte des jungen Beethoven vor seinem Wechsel von Bonn nach Wien wird in Rückblenden von seinem letzten Lebensjahr aus erzählt und verdeutlicht die Genese eines musikalischen Genies.

Diskussion
Kommentar verfassen

Kommentieren