Weil deine Augen ihn nicht sehen

- | Frankreich 2014 | 92 Minuten

Regie: Jean-Marc Thérin

Eine französische Verfilmung des gleichnamigen Kriminalromans von Mary Higgins Clark: Die kleinen Zwillinge eines Ehepaars werden entführt und ein hohes Lösegeld für ihre Freilassung gefordert. Das Auftreiben der enormen Summe entpuppt sich für die Familie als Zerreißprobe, denn es bringt Unregelmäßigkeiten in den Finanzen ans Licht. Schließlich keimt der Verdacht auf, dass jemand in der Familie selbst hinter dem Kidnapping der Babys stecken könnte. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
DEUX PETITES FILLES EN BLEU
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2014
Regie
Jean-Marc Thérin
Buch
Claire Lemaréchal · Yann Le Nivet
Kamera
Laurent Dhainaut
Musik
Fabrice Aboulker
Schnitt
François Tourtet
Darsteller
Christine Citti (Stéphanie) · Marie Guillard (Julie Malherbe) · Yann Sundberg (Lucas) · Aymen Saïdi (Aymen) · Lizzie Brocheré (Séverine)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Heimkino

Der Film erscheint als Teil der DVD-Box "Mary Higgins Clark - Mysteriöse Verbrechen: Collection 1".

Verleih DVD
Release Company/WDR mediagroup (16:9, 1.78:1, DD2.0 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren