Coming-of-Age-Film | Großbritannien 2019 | 95 Minuten

Regie: Emily Harris

Im England des 18. Jahrhunderts lebt ein Mädchen mit seinem verwitweten Vater abgeschieden und unter Aufsicht einer strengen Gouvernante. Neugierde und erwachende Sexualität werden von Angst einflößenden übernatürlichen Erzählungen im Zaum gehalten. Als der Unfall einer Kutsche eines Nachts eine geheimnisvolle junge Frau ins Haus bringt, finden ihre verborgenen Wünsche plötzlich ein Ventil. Eine Verfilmung der gleichnamigen Schauergeschichte von Joseph Sheridan Le Fanu, in der die Charakterstudie des heranwachsenden Mädchens in den Vordergrund rückt. Die Idee des Übernatürlichen als das unterdrückte „Andere“ ist jedoch allzu schwach formuliert, um überzeugen zu können. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
CARMILLA
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2019
Regie
Emily Harris
Buch
Emily Harris
Kamera
Michael Wood
Musik
Phil Selway
Schnitt
Rebecca Lloyd
Darsteller
Hannah Rae (Lara) · Devrim Lingnau (Carmilla) · Tobias Menzies (Dr. Renquist) · Jessica Raine (Miss Fontaine) · Greg Wise (Mr. Bauer)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Coming-of-Age-Film | Liebesfilm | Literaturverfilmung | Vampirfilm

Heimkino

Verleih DVD
Busch Media Group
Verleih Blu-ray
Busch Media Group
DVD kaufen

Eine Neuverfilmung von Sheridan Le Fanus Romanklassiker um eine Vampirin. Statt übernatürlichem Gruselstoff liefert der Film eine Coming-of-Age-Story um die unterdrückten Gefühle eines Mädchens.

Diskussion
Kommentar verfassen

Kommentieren