Coming-of-Age-Film | USA 2018 | 94 Minuten

Regie: Bo Burnham

Eine 14-jährige Junior-High-School-Schülerin und ihr Vater versuchen die letzten Wochen dieser wohl fragilsten Phase des Teenager-Daseins zu meistern. Sie flüchtet, wann immer möglich, in die digitalen Welten von YouTube und Instagram, er fängt sie, wann immer möglich, in der wirklichen Welt auf. Zwischen Komik und schneidender Schonungslosigkeit porträtiert der Film mit viel Empathie den Lebensabschnitt an der Schwelle von der Kindheit ins Dasein als Jugendliche plus die dazugehörigen Social-Media-Dynamiken der Millenial-Generation. - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
EIGHTH GRADE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2018
Regie
Bo Burnham
Buch
Bo Burnham
Kamera
Andrew Wehde
Musik
Anna Meredith
Schnitt
Jennifer Lilly
Darsteller
Elsie Fisher (Kayla Day) · Josh Hamilton (Mark Day) · Emily Robinson (Olivia) · Jake Ryan (Gabe) · Daniel Zolghadri (Riley)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 14.
Genre
Coming-of-Age-Film | Drama | Komödie

Eine schweigsame Achtklässlerin kämpft kurz vor dem Übertritt an die High School mit sich, der Welt und ihrem Vater. Ein Coming-of-Age-Film, der kongenial in eine vom Digitalen geprägte Lebenswelt eintaucht.

Diskussion
Kommentar verfassen

Kommentieren