Hot Summer Nights

Coming-of-Age-Film | USA 2017 | 107 Minuten

Regie: Elijah Bynum

Ein Teenager zieht 1991 in eine Kleinstadt an der US-Ostküste und fühlt sich in dem elitären Milieu zunächst als Außenseiter, bis ihn der coolste Junge der Gegend zum Kompagnon seiner Drogendeals macht. Die kriminellen Aktivitäten drohen bald einen ebenso unguten Ausgang zu nehmen wie seine Schwärmerei für die Schwester des neuen Freundes. Ein nostalgisches Sommerdrama, das Coming-of-Age-Elemente mit Versatzstücken des Neo-Noir-Genres mischt. Obwohl auf der audiovisuellen Ebene die Balance zwischen den unterschiedlichen Grundstimmungen gelingt, bleibt die Handlung vorhersehbar und die Charaktere flach. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
HOT SUMMER NIGHTS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2017
Regie
Elijah Bynum
Buch
Elijah Bynum
Kamera
Javier Julia
Musik
Will Bates
Schnitt
Jeff Castelluccio · Tom Costantino · Dan Zimmerman
Darsteller
Timothée Chalamet (Daniel) · Maika Monroe (McKayla) · Alex Roe (Hunter) · Emory Cohen (Dex) · Thomas Jane (Sergeant Calhoun)
Länge
107 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Coming-of-Age-Film | Drama | Krimi

Heimkino

Verleih DVD
Koch
Verleih Blu-ray
Koch
DVD kaufen

Ein Teenager zieht 1991 in eine Kleinstadt an der US-Ostküste und fühlt sich in dem elitären Milieu zunächst als Außenseiter, bis ihn der coolste Junge der Gegend zum Kompagnon seiner Drogendeals macht.

Diskussion
Kommentar verfassen

Kommentieren