Präriejäger in Mexiko

Western | DDR 1987/88 | 176 Minuten

Regie: Hans Knötzsch

Mexiko 1866: Benito Juarez sucht Verbündete im Kampf gegen die französische Vorherrschaft. Drei Präriejäger schlagen sich auf seine Seite und können verhindern, dass das Fort Guadaloupe den Franzosen in die Hände fällt. (1. Teil: "Benito Juarez"; 2. Teil: "Geierschnabel") Abenteuerfilm fürs DDR-Fernsehen, wobei die antikolonialistische Tendenz des Stoffes eher zurückhaltend ausgeführt wird.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
DDR
Produktionsjahr
1987/88
Regie
Hans Knötzsch
Buch
Hans Knötzsch
Kamera
Horst Hardt
Musik
Karl-Ernst Sasse
Schnitt
Ursula Henning
Darsteller
Koljo Dontschew (Der schwarze Gérard) · Gojko Mitic (Bärenauge) · Andreas Schmidt-Schaller (Der kleine André) · Djoko Rosic (Geierschnabel) · Leon Niemczyk (Corjeto)
Länge
176 Minuten
Kinostart
-
Genre
Western | Historienfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren