Science-Fiction | USA 2021 | 133 Minuten

Regie: Chris McKay

Nachdem Zeitreisende aus dem Jahr 2051 der Welt verkünden, dass bald menschenfressende Aliens die Erde bevölkern werden, sollen bewaffnete Zivilisten sie in der Zukunft unterstützen. Ein bodenständiger Biologielehrer mit Kampferfahrung sucht mit seiner mittlerweile erwachsenen Tochter nach einem Gift, das die Kreaturen töten soll. Science-Fiction-Film mit üblichem Invasionsszenario, der in seiner ersten Hälfte mit routinierten Actionszenen und komischen Dialogen recht beschwingt startet, sich aber zunehmend auf die Bewältigung eines nur oberflächlich gezeichneten Familientraumas konzentriert. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE TOMORROW WAR
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2021
Regie
Chris McKay
Buch
Zach Dean
Kamera
Larry Fong
Musik
Lorne Balfe
Schnitt
Roger Barton · Garret Elkins
Darsteller
Chris Pratt (Dan) · Betty Gilpin (Emmy) · Yvonne Strahovski (Muri) · Seychelle Gabriel (Sgt. Diaz) · J.K. Simmons (Slade)
Länge
133 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Science-Fiction

Ein Science-Fiction-Film um einen Krieg in der Zukunft, für den mittels Zeitreise Kämpfer aus der Gegenwart rekrutiert werden, um die Menschheit gegen mörderische Aliens zu verteidigen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren