Drama | Südkorea 2021 | Minuten

Regie: Han Dong-Hwa

Eine südkoreanische Serie um einen 70-Jährigen, der im Alter einen lang gehegten Lebenstraum verwirklichen will: Ballett lernen! Nachdem er ein Leben lang als Briefträger gearbeitet hat, um seine Familie zu ernähren, erkämpft er sich nun durch Hartnäckigkeit einen Platz im Studio eines berühmten ehemaligen Tänzers und Tanzlehrers. Dort trifft er auf einen 23-jährigen angehenden Tänzer, der das Zeug zum Ballerino hat, aber aufgrund schwieriger familiärer Verhältnisse mit Problemen kämpft, die seine Karriere gefährden könnten. Die Serie basiert auf einem Web-Comic und überzeugt durch ihre sensible, zwischen Drama und sanfter Komik balancierende Darstellung eines Mannes, der sich nach einem Leben der Pflichterfüllung gegen die Resignation des Alters wehrt und mit Elan und Hingabe seiner Sehnsucht folgt, wobei seine Geschichte stimmig verflochten wird mit der des jungen Tänzers und diversen Familienmitgliedern der beiden. Das Ballett liefert dabei einen visuell reizvollen Ausdruck für das Streben danach, dem Dasein jenseits der schieren Existenzsicherung bis zuletzt Schönheit und Glück abzutrotzen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
NABILLERA
Produktionsland
Südkorea
Produktionsjahr
2021
Regie
Han Dong-Hwa
Buch
Lee Eun-mi
Kamera
Jang Deok-Hwan · Park Yun-min
Schnitt
Twin Peaks
Darsteller
Park In-hwan (Shim Deok-chul) · Song Kang (Lee Chae-rok) · Na Moon-hee (Choi Hae-nam) · Hong Seung-hee (Shim Eun-ho)
Länge
Minuten
Kinostart
-
Pädagogische Empfehlung
- Ab 14.
Genre
Drama | Serie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren