Im Westen nichts Neues

Kriegsfilm | Deutschland 2021 | Minuten

Regie: Edward Berger

Neuverfilmung von Erich Maria Remarques Antikrigesroman aus dem Jahr 1928, der die Gräuel des Ersten Weltkriegs aus der Sicht eines jungen deutschen Soldaten an der Westfront schildert. Inszeniert wird die erste deutsche Adaption des Werkes von Edward Berger.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2021
Regie
Edward Berger
Buch
Ian Stokell · Lesley Paterson · Edward Berger
Kamera
James Friend
Darsteller
Felix Kammerer · Albrecht Schuch · Moritz Klaus · Aaron Hilmer · Edin Hasanovic
Länge
Minuten
Kinostart
-
Genre
Kriegsfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren