Drei Eier im Glas

Komödie | Österreich 2015 | 88 Minuten

Regie: Antonin Svoboda

Drei vom Leben gebeutelte Männer finden einander in einem Saxophonkurs und gründen eine Wohngemeinschaft. Als schräges Trio geraten sie immer wieder auf seltsame Abwege, durch ihr Zusammensein kommt allerdings auch rasch wieder mehr Schwung in ihr Dasein. Skurrile, unbekümmert mäandernde Komödie, die ihren minimalistischen Nonsens-Humor ins Extrem zu treiben versucht. Damit unterlaufen die komödiantisch geschulten Darsteller allerdings letztlich auch ihre eigentlichen Stärken, zumal die zündenden Einfälle des Films sich doch in Grenzen halten. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
DREI EIER IM GLAS
Produktionsland
Österreich
Produktionsjahr
2015
Regie
Antonin Svoboda
Buch
Christoph Grissemann · Dirk Stermann · Heinz Strunk · Antonin Svoboda
Kamera
Martin Gschlacht
Musik
Parov Stelar
Schnitt
Joana Scrinzi
Darsteller
Christoph Grissemann (Dragan "Drakuhl" Kuhl) · Dirk Stermann (Bernhard "Barney" Schweinheimer) · Heinz Strunk (Michael Kiesel) · Ingrid Burkhard (Mutter Drakuhl) · Davis O. Nejo (Richard Song)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren