Tatort - Die dritte Haut

Krimi | Deutschland 2021 | 88 Minuten

Regie: Norbert ter Hall

Der Besitzer einer Immobilienfirma wird tot vor einem seiner Mietshäuser gefunden, das nach seinen Plänen luxussaniert werden sollte. Bei der Vernehmung der tatverdächtigen Mieter, denen der Verlust ihrer Wohnungen droht, werden die Ermittler mit den Auswüchsen des Berliner Mietwahnsinns konfrontiert. Ein Krimi mit speziellem Blick auf die unmenschlichen Härten des umkämpften Immobilienmarktes, der dank treffender Milieubilder die gezeigte Ungerechtigkeit greifbar macht. Die Rückbindung an die Krimikonventionen gerät dagegen holprig und überzeugt weniger. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2021
Regie
Norbert ter Hall
Buch
Katrin Bühlig
Kamera
Richard van Oosterhout
Musik
Max van Dusen · Lukas McNally
Schnitt
Gesa Jäger
Darsteller
Meret Becker (Nina Rubin) · Mark Waschke (Robert Karow) · Cynthia Micas (Jamila Marques) · Daniel Krauss (Knut Jansen) · Timo Jacobs (Micha Kowalski)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren