Balduin - das Nachtgespenst

Komödie | Frankreich/Italien 1968 | 89 Minuten

Regie: Denys de la Patellière

Nachdem der geschäftstüchtige Balduin vergeblich versucht hat, die Rückentätowierung eines reichen Sonderlings zu kaufen, wird er von seinem Opfer zum Lebenskünstler bekehrt. Turbulente Fortsetzung der Klamauk-Serie mit Louis de Funès; anspruchslos unterhaltsam. (Alternativtitel: "Ein Giftzwerg macht Rabatz", "Oscar läßt das 'Sausen' nicht") - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
LE TATOUE
Produktionsland
Frankreich/Italien
Produktionsjahr
1968
Regie
Denys de la Patellière
Buch
Alphonse Boudard
Kamera
Sacha Vierny
Musik
Georges Garvarentz
Schnitt
Claude Durand
Darsteller
Louis de Funès (Balduin Mezeray) · Jean Gabin (Legrain) · Dominique Davray (Frau Mezeray) · Paul Mercey (Bauunternehmer) · Yves Barsacq (Postbeamter)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren