Biopic | Kanada 2020 | 100 Minuten

Regie: Clark Johnson

Die wahre Geschichte des kanadischen Farmers Percy Schmeiser, der 1998 vom Chemieriesen Monsanto beschuldigt wurde, heimlich den genmanipulierten Raps der Firma auf seinen Feldern ausgesät zu haben. Unterstützt von einem Anwalt und einer Umweltaktivistin zieht der alte Mann vor Gericht und kämpft gegen die falschen Behauptungen. Das zurückhaltend und unaufgeregt erzählte Drama beschreibt den ungleichen Kampf eines Einzelnen gegen einen übermächtigen Konzern, wobei es immer auch um die Beziehungen des Protagonisten zu seinem unmittelbaren Umfeld geht. In der Hauptrolle kongenial gespielt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
PERCY | PERCY VS. GOLIATH
Produktionsland
Kanada
Produktionsjahr
2020
Regie
Clark Johnson
Buch
Garfield Lindsay Miller · Hilary Pryor
Kamera
Luc Montpellier
Musik
Steven MacKinnon
Schnitt
Susan Maggi · Maureen Grant · Geoff Ashenhurst
Darsteller
Christopher Walken (Percy Schmeiser) · Christina Ricci (Rebecca Salcau) · Zach Braff (Jackson Weaver) · Luke Kirby (Peter Schmeiser) · Roberta Maxwell (Louise Schmeiser)
Länge
100 Minuten
Kinostart
01.07.2021
Fsk
ab 6; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 14.
Genre
Biopic | Drama

Heimkino

Verleih DVD
MFA+ (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
MFA+ (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen

Drama nach der wahren Geschichte eines kanadischen Rapsbauern, der sich gegen eine falsche Beschuldigung des Chemieriesen Monsanto wehrt und gegen diesen vor Gericht zieht.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren