Memoir of a Murderer

Literaturverfilmung | Südkorea 2017 | Kinofassung 114 (=BD: 119) Director's Cut (nur BD): 129 Minuten

Regie: Won Shin-yeon

Ein an Alzheimer erkrankter Serienmörder trifft auf einen Polizisten, den er ebenfalls für einen Serienmörder hält. Mit Fortschreiten seiner Krankheit verstrickt sich der mittlerweile mit seiner Tochter zusammenlebende Mann zunehmend in den Versuch, den Rivalen zu überführen, der dazu noch mit seiner Tochter anbandelt. Der Thriller zeichnet den geistigen Verfall in fragmentarischer Erzählform nach. Er erzählt, im Gegensatz zur Romanvorlage, jedoch nicht von persönlicher und gesellschaftlicher Amnesie der Verbrechen der diktatorischen Nachkriegszeit Südkoreas, sondern macht die Demenzkrankheit zur privaten Identitätskrise eines Mörders, der gleichzeitig versucht, ein Vater zu sein. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SALINJAUI GIEOKBEOB
Produktionsland
Südkorea
Produktionsjahr
2017
Regie
Won Shin-yeon
Buch
Hwang Jo-yun · Won Shin-yeon
Kamera
Choi Yeong-hwan
Darsteller
Sol Kyung-gu (Byung-su) · Kim Nam-gil (Tae-ju) · Kim Seol-hyun (Eun-hee) · Oh Dal-su (An Byeong-man) · Hwang Seok-jeong (Jo Yeon-joo)
Länge
Kinofassung 114 (=BD: 119) Director's Cut (nur BD): 129 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Literaturverfilmung | Psychothriller | Thriller

Heimkino

Das Mediabook enthält die Kinofassung des Films (119 Min.) sowie den sogenannten „Director’s Cut“ (129 Min.). Die Extras umfassen u.a. ein 16-seitiges Booklet zum Film.

Verleih DVD
Busch Media (16:9, 2.35:1, DD5.1 korea./dt.)
Verleih Blu-ray
Busch Media (16:9, 2.35:1, dts-HDMA korea./dt.)
DVD kaufen

Südkoreanischer Thriller um einen ehemaligen Serienkiller, der mit seinen erratisch werdenden Erinnerungen und einem jungen Mann ringt, den er ebenfalls für einen Mörder hält.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren