Biopic | Deutschland 2021 | 157 Minuten

Regie: Andreas Kleinert

Mutiger, sehr offen gehaltener Film über Leben und Arbeiten des Schriftstellers, Filmemachers und Übersetzers Thomas Brasch (1945-2001), der erst in der DDR, dann aber auch in der BRD an den Widersprüchen der gesellschaftlichen Verhältnisse verzweifelte. Leben und Werk Braschs werden zu einem großen, aber stets fragmentarischen Erzählbogen verschränkt, der letztlich weniger auf die Biografie als vielmehr auf die Essenz seines Denkens zielt und damit auf die deutsche Geschichte und Kunst des 20. Jahrhunderts. Unbekümmert radikal erzählt, herausragend fotografiert und von einem großartigen Ensemble in Szene gesetzt. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LIEBER THOMAS
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2021
Regie
Andreas Kleinert
Buch
Thomas Wendrich
Kamera
Johann Feindt
Musik
Daniel Kaiser
Schnitt
Gisela Zick
Darsteller
Albrecht Schuch (Thomas Brasch) · Jörg Schüttauf (Vater / Erich Honecker) · Jella Haase (Katharina Thalbach) · Ioana Iacob (Sanda) · Anja Schneider (Mutter)
Länge
157 Minuten
Kinostart
11.11.2021
Fsk
ab 16; f
Pädagogische Empfehlung
- Sehenswert ab 16.
Genre
Biopic

Heimkino

Verleih DVD
EuroVideo
Verleih Blu-ray
EuroVideo
DVD kaufen

Biografischer Film über das Leben des Schriftstellers und Filmemachers Thomas Brasch (1945-2001)

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren