Natural Born Killers

Drama | USA 1994 | 119 (DVD 114 & 117 = BD 119 & 122) Minuten

Regie: Oliver Stone

Ein junges Mörderpärchen, dem erst nach 52 Morden das Handwerk gelegt werden kann, steht im Mittelpunkt eines sich kritisch gebenden, äußerst gewalttätigen Films, der seine Geschichten distanzlos erzählt und der Faszination der Gewalt selbst erliegt. Der irritierende und unbequeme Film prangert die Sensationslust der Medien an, ohne sich selbst der Spekulation zu enthalten, wobei er in einem atemberaubenden Feuerwerk eine ganze Palette von Inszenierungsmöglichkeiten aufbietet. Seine dynamische Bilderflut zieht in Bann, doch schießt der Film über das Ziel einer bitterbösen Satire weit hinaus.

Filmdaten

Originaltitel
NATURAL BORN KILLERS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1994
Regie
Oliver Stone
Buch
David Veloz · Richard Rutowski · Oliver Stone
Kamera
Robert Richardson
Musik
div. Songs
Schnitt
Hank Corwin · Brian Berdan
Darsteller
Woody Harrelson (Mickey Knox) · Juliette Lewis (Mallory Knox) · Robert Downey jr. (Wayne Gale) · Tommy Lee Jones (Dwight McClusky) · Tom Sizemore (Jack Scagnetti)
Länge
119 (DVD 114 & 117 = BD 119 & 122) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; f (DVD: ab 18, SPIO
JK I und ungeprüft; BD: ab 18 & ungeprüft)
Genre
Drama

Heimkino

Der Film ist einer unübersichtlichen Fülle von DVD-Editionen erschienen. Zum Teil mit der Kinofassung (DVD: 114 Min.), zum Teil im sog. „Director’s Cut“ (DVD 117 Min.). Die 3 Disk Edition enthält zudem einen vom Verleih (Laser Paradise) erstellten „Special Cut“ (113 Min.). Auf BD hat Warner bislang zwei Editionen mit der Kinofassung und Marketing eine Edition mit dem Director’s Cut (FSK ungeprüft) herausgebracht. Die Extras der DVD (Warner) enthalten u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs, ein alternatives Filmende (5 Min.), ein Feature mit sechs im Film nicht verwendeten Szenen (24 Min.) sowie das Doku-Feature "Chaos Rising" (27 Min.). Die 3 Disc Edition (Laser Paradise) enthält vergleichbare Extras. Bei den Extras der BD- Erstauflage (Warner) fehlt das Doku-Feature. Die Edition von Marketing Film enthält zudem den Soundtrack auf separater CD. Die 2014 erschienene gelungene Neuauflage der BD (Warner) enthält eine Reihe von alten und neuen Extras, wie folgt: den Audiokommentar, die geschnittenen Szenen (mit einer Einführung von Stone), das alternative Filmende, die neue Interviewkompilation "Natural Born Killers: Wahnsinn mit Methode" (16 Min.), die Doku "Chaos Rising", die Doku "NBK: Was wäre heute geschehen" (22 Min.) sowie das Interview "Charlie Rose trifft Oliver Stone" (12 Min.).

Verleih DVD
Best Entertainment (1.85:1, DD5.1 dt.) Warner (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.) Laser Paradise (16:9, 1.85:1, DD6.1 engl/dt., dts6.1 dt.)
Verleih Blu-ray
Warner (16:9, 1.78:1, TrueHD engl., DD5.1 dt.) Marketing Film (16:9, 1.78:1, dts-HDMA engl./dt.) Warner Neuauflage (16:9, 1.78:1, dts-HDMA engl., DD5.1 dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Zu Hollywoods Meister-Regisseuren zählt Oliver Stone zweifellos noch immer nicht, aber er ist ein Workaholic, der meist - sei es als Regisseur oder als Produzent - an mehreren Projekten gleichzeitig arbeitet. Und bisweilen gebiert seine rastlose Arbeitswut Filme, die einen mehr oder minder ratlos aus dem Kino entlassen - "Natural Born Killers" ist einer davon. Nach einer ursprünglichen Idee von Autor Quentin Tarantino erzählt Stone vordergründig die Geschichte von Mickey und Mallory, einem weißen Killerpärchen, das wahllos 52 Menschen umbringt, bevor es von der Polizei gefaßt werden kann. Die - deutlich abgesetzte - zweite Hälfte des Films schildert eine Häftlingsrevolte, während der den beiden die Flucht gelingt. Soweit, so nichtssagend

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren