Närrisches Quartett

Komödie | Italien 1944 | 70 Minuten

Regie: Guido Salvini

Komödie. Als nach vierjähriger Abwesenheit ein Ehemann wieder bei seiner Frau auftaucht, um die Scheidung zu fordern, hat diese zugleich Besuch von ihrer Schwester und deren neuem Freund. Um sich vor den beiden nicht bloßzustellen, beschließen sie, ihnen ein intaktes Familienleben vorzutäuschen.

Filmdaten

Originaltitel
QUARTETTO PAZZO
Produktionsland
Italien
Produktionsjahr
1944
Regie
Guido Salvini
Buch
Guido Salvini
Kamera
Anchise Brizzi · Arturo Gallea · Augusto Tiezzi
Musik
Raffaele Gervasio
Darsteller
Anna Magnani (Elena) · Gino Cervi (Rodolfo) · Rina Morelli (Monica) · Paolo Stoppa (Filippo) · Guglielmo Barnabò (Diener)
Länge
70 Minuten
Kinostart
-
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren