Das schwarze Quadrat

Drama | Deutschland 2021 | 105 Minuten

Regie: Peter Meister

Zwei amateurhafte Kunstdiebe stehlen Kasimir Malewitschs futuristisches Gemälde „Das schwarze Quadrat“ und wollen es ausgerechnet an Bord eines Kreuzfahrtschiffes verhökern. Das geht gründlich schief und bedingt eine Kaskade von Imitationen und gefälschten Identitäten, die für zahllose Verwechslungen und Kollisionen sorgen. Die leichtgewichtige Krimikomödie setzt auf Schadenfreude, Klamauk und Fäkalhumor und präsentiert sich als Skurrilitäten-Show über den Kreuzfahrt-Kosmos, die jeden Sinn für das satirische Potenzial des Stoffes vermissen lässt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2021
Regie
Peter Meister
Buch
Peter Meister
Kamera
Felix Novo de Oliveira
Musik
Andreas Lucas
Schnitt
Jan Ruschke
Darsteller
Bernhard Schütz (Vincent Kowalski) · Jacob Matschenz (Nils Forsberg) · Sandra Hüller (Martha) · Pheline Roggan (Mia) · Christopher Schärf (Levi Staude)
Länge
105 Minuten
Kinostart
25.11.2021
Fsk
ab 12; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 14.
Genre
Drama | Komödie | Krimi

Heimkino

Verleih DVD
EuroVideo
Verleih Blu-ray
EuroVideo
DVD kaufen

Leichtgewichtige Komödie über zwei Kunstdiebe, die das gestohlene Originalgemälde von Kasimir Malewitsch ausgerechnet auf einem Kreuzfahrtschiff verhökern wollen.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto

Kommentieren